Kostenloser Versand*   ★   Wundervolle Spielteppiche   ★   Auf Schadstoffe geprüft

Kinderteppich-Materialien

Kinderteppiche bestehen aus den verschiedensten Materialien. Hier eine Auswahl.

Kinderteppiche aus Viskose

Viskose ist eine Kunstfaser, die auf natürlichen Materialien wie z. B. Baumwolle oder Cellulose basiert. Das weiche Material ist ein wichtiger Bestandteil von Kunstseide und wird daher häufig dazu verwendet, Details auf Teppichen hervorzuheben und ihnen Glanz zu schenken.

Manche Viskoseteppiche können fusseln, wenn die Fasern aus schlechten Ausgangsmaterialien hergestellt wurden. Dann lösen sich kürzere Fasern und gelangen an die Oberfläche des Teppichs. Vermeiden lässt sich das, wenn die Kinderteppiche nach der Fertigung gewaschen werden. Ein weiterer Vorteil der Wäsche ist, dass sie dem Teppich noch mehr Glanz verleiht.

Kinderteppiche aus Wolle

Bekanntlich kommt Wolle von Schafen. Aber sie kann auch von anderen Tieren stammen. Nachdem die Tiere geschoren wurden, wird die Wolle zu Garn gesponnen, welches dann gefärbt wird. Wolle findet sich in sehr vielen Teppichen, sie hat eine schmutzabweisende Wirkung und glänzt, umso höher der Wollfettgehalt ist. Maschinell geknüpfte Teppiche werden meist aus Wolle gemacht, die mit Plastikfasern verstärkt ist. Das ist praktisch, da sie so bei der Fertigung nicht brechen kann.

Kinderteppiche aus synthetischer Wolle (Polypropylen)

Polypropylen ist eine umweltfreundliche Kunstfaser, die chemisch hergestellt wird. Es gilt als der Plastiktyp, der die Umwelt am wenigsten belastet. Spielteppiche aus synthetischer Wolle sind preiswert und eignen sich besonders gut für Allergiker. Das Material ist kälteempfindlich, fusselt nicht und ist pflegeleicht. Gerade wegen dieser Eigenschaften wird Polypropylen häufig für die Fertigung maschinell geknüpfter Spielteppiche und Kinderteppiche verwendet.

Kinderteppiche aus Baumwolle

Baumwolle ist eine Textilfaser und ist verschleiß- und waschbeständig. Häufig wird sie bei der Herstellung von Kleidung und anderen Textilien verwendet, weil sie um einiges haltbarer ist als zum Beispiel die in einigen Teppichen verwendete Jute.

Kinderteppiche aus Chenille

Chenillegarn besteht aus verschiedenen Materialien wie z. B. Baumwolle, Kunstseide oder Acryl. Das Garn wird um einen dickeren Faden gezwirnt und ist deshalb insgesamt sehr dick, weich und sieht besonders schön aus. Es wird zusammen mit Viskose für die Herstellung von maschinell geknüpften Kinderteppichen benutzt.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
  • Besonders robust
  • Rutschfeste Unterseite
  • Figuren bleiben stehen
  • Besonders robust
  • Rutschfeste Unterseite
  • Figuren bleiben stehen
  • Besonders robust
  • Rutschfeste Unterseite
  • Figuren bleiben stehen
  • Besonders robust
  • Rutschfeste Unterseite
  • Figuren bleiben stehen
% SALE %
  • Besonders robust
  • Rutschfeste Unterseite
  • Figuren bleiben stehen