Kostenloser Versand*   ★   Wundervolle Spielteppiche   ★   Auf Schadstoffe geprüft

So findest Du den richtigen Kinder-Spielteppich

Suchst Du einen Spielteppich für das Kinderzimmer? Mit diesen 8 Fragen kannst Du herausfinden, welcher Spielteppich der Richtige für Dein Kind ist.

1. Passt der Spielteppich ins Kinderzimmer?

Du solltest unbedingt den Platz im Kinderzimmer ausmessen, bevor Du Dich auf die Suche nach einem Spielteppich begibst. Spielteppiche gibt es in den verschiedensten Größen - da wäre es schade, wenn Du mit den Maßen falsch liegst und der Spielteppich dann nicht in das Zimmer Deines Kindes passt. Das gilt natürlich insbesondere, wenn Du den Spielteppich online kaufst und nicht vorab im Geschäft sehen kannst.

2. Spielt mein Kind gerne mit dem Spielteppich?

Du selbst kennst Deine Kinder am besten – womit spielen Sie gerne? Spielteppiche gibt es mit den unterschiedlichsten Themenwelten, vom klassischen Autoteppich oder einem Baustellen-Teppich für Jungen bis hin zu Spielteppichen mit Feen und Elfen für Mädchen. Kinder-Spiel & Teppich müssen zusammen passen. Am besten passt Du Deine Wahl an die Lieblingsspielzeuge Deiner Kinder an. So wird der Teppich ein Highlight im Kinderzimmer.

3. Kann ich den Kinder-Spielteppich problemlos reinigen?

In jedem Kinderzimmer geht mal was daneben. Für den Spielteppich ist es daher besonders wichtig, dass der Spielteppich strapazierfähig und gut zu reinigen ist. Im Idealfall ist der Teppich bei 40° waschbar. Achte auf die Angaben der Hersteller dazu – manche geben auch an, ob der Spielteppich bei einer Maschinenwäsche einlaufen kann. Alternativ lohnt sich hier auch ein Blick in die Produktbewertungen im Internet.

4. Aus welchem Material soll der Spielteppich für meine Kinder sein?

Ein Spielteppich für Kinder sollte einen guten Kuschelfaktor haben und gleichzeitig robust sein. Schließlich verbringen Kinder im Spiel sehr viel Zeit auf dem Boden – daher solltest Du auf die Materialien des Spielteppichs besonders acht. Du kannst dabei grundsätzlich davon ausgehen: je dicker der Speilteppich, desto besser ist seine Dämmung und der Wohlfühlfaktor für Deine Kinder. Außerdem rate ich zur Kunstfaser, denn diese ist meist strapazierfähiger als Wolle – schließlich sollen Deine Kinder lange mit dem Teppich spielen können.

5. Ist der Spielteppich rutschfest?

Kinder spielen oft wild, springen, rutschen und laufen umher. Da der Spielteppich meist zentral im Kinderzimmer liegt, sollte er nach Möglichkeit eine rutschfeste Unterseite haben. Die meisten Spielteppiche haben eine rutschfeste Rückseite aus Latex – schau dennoch in der Produktbeschreibung nach. Besonders bei Wende-Spielteppichen, die auf beiden Seiten durch die Kinder bespielbar sind, ist die Rutsch-Festigkeit nicht immer gegeben.

6. Ist der Spielteppich unbedenklich für die Gesundheit meiner Kinder?

Du möchtest sicher gehen, dass der Spielteppich keine Schadstoffe enthält, die die Gesundheit Deiner Kinder gefährden? Auf Deiner Suche nach dem richtigen Spielteppich wirst Du auf eine Vielzahl von Siegeln und Zertifizierungen treffen, was auf den ersten Blick etwas verwirrend sein kann. Ein viel gebräuchliches Siegel ist beispielsweise das Öko-Tex 100 Siegel. Alle Test-Siegel vorzustellen, würde an dieser Stelle zu weit gehen. Ich werde mich daher damit in einem gesonderten Blog-Beitrag beschäftigen.

Mach in jedem Fall auch einen Geruchstest. Wenn der neue Spielteppich Deiner Kinder auch nach 1-2 Wochen noch stark riecht, solltest Du genauer hinschauen.

7. Ist der Spielteppich für unsere Fußbodenheizung geeignet?

Diese Frage ist natürlich nur dann relevant, wenn Du auch eine Fußbodenheizung zuhause hast ;-) Ansonsten kannst Du einfach weiterlesen. Ob der neue Kinder-Spielteppich geeignet für Eure Fußbodenheizung ist, kannst Du in den meisten Fällen in der Produktbeschreibung nachlesen – ansonsten frag beim Hersteller nach.

8. Gefällt der Spielteppich für die Kinder auch den Eltern?

Ein Spielteppich ist nicht nur ein Spielzeug für Deine Kinder, sondern ebenso ein Möbelstück für ihr Kinderzimmer. Damit wird ein Spielteppich ein fester Bestandteil im Kinderzimmer, liegt meist sogar mittendrin und ist immer präsent. Gerade größere Spielteppiche lassen sich nicht so einfach zur Seite räumen. Der Spielteppich sollte daher zu den anderen Möbeln im Zimmer passen und nicht nur den Kindern, sondern ebenso den Eltern gefallen.

Hast Du weitere Ideen? Oder fallen Dir noch andere Fragen ein, die wichtig bei der Entscheidung für einen Spielteppich für Dein Kind sind? Lass es uns wissen – wir freuen uns!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
  • Besonders robust
  • Rutschfeste Unterseite
  • Figuren bleiben stehen
  • Besonders robust
  • Rutschfeste Unterseite
  • Figuren bleiben stehen
  • Besonders robust
  • Rutschfeste Unterseite
  • Figuren bleiben stehen